1918: Ende des 1. Weltkriegs. Die Schützengesellschaft hatte damals
182 ordentliche Mitglieder, 6 außerordentliche Mitglieder,
1 Ehrenschützenmeister, 5 Ehrenmitglieder (heute 2018: ca.680 Mitglieder, 1 Ehrenschützenmeister, 1 Ehrenmitglied).